Twilight Train - www.twilighttrain.de

Twilight Train: Die Band


  
Name:
Benjamin v. Hoensbroech
Geboren:
10.07.1991
Instrument:
Schlagzeug
seit:
1998
in der Band seit:
20. April 2008
vorherige Bands:
siehe unten (Biographie)
Lieblingsbands:
Tool / Colour Haze / Bon Iver / Patrice / War From A Harlots Mouth / Willie Nelson / Waylon Jennings / Psyopus
Vorbilder:
Danny Carey (Tool)
Equipment:
Pearl/Tama-Hardware

Musikalische Biographie

Ich war wohl einfach da. Denn ich konnte mich nicht erinnern, je geboren worden zu sein.

Aufgezogen wurde ich von einem Aboriginestamm. Meine Ziehmutter Camira Cardinea gab mir den Aboriginal name Kari Cardinea. Schon früh wurden mir Bongos in die Hand gedrückt. Es gab jede Menge Anlässe, diese zu benutzen. Bei Zeremonien, Festen und Erzählungen um nur ein paar Anlässe zu zeigen. Ich wurde immer besser. Bis ich schließlich mit 12 einer der besten Bongospieler in unserem kleinen Dorf war. So beschloss ich mein großes Glück zu suchen. Kurzerhand auf einem Fischerboot bis in einen größeren Hafen gefahren und dort auf einem Dampfer angeheuert. So ging es gen Amerika.

Auf dem Schiff lernte ich von den Matrosen. Bis dahin kannte ich keine Musikrichtung, keine Musikszene. Ich lernte viel über Musik, besonders über Seesongs. Auf meinen Gedanken hin nach Amerika zu kommen, landete ich in Brasilien. Eine Zeit lang schlug ich mich alleine durch. Ich spielte Bongos für Geld in den Straßen. So reiste ich von Natal ins Innere des Landes. Ich traf viele Musiker mit denen ich zusammenspielen konnte.

Eines Abends in Barreiras schenkten mir meine Kollegen ein Cajon. Ermutigt schafften wir einige kleine Auftritte in verschiedenen Bars. Für das Geld kauften wir uns neue Instrumente. Bald hatte ich ein ordentliches Drumset beisammen. Doch es lief nicht alles glatt. Durch Spielsucht, Drogen und die eine oder andere Krankheit verstreute sich unsere Gruppe. Ich suchte neue Herausforderungen und ich wusste, dass es an der Zeit war, weiter zu ziehen.

So kam es, dass ich in einem Internetcafe eine Entdeckung machte, die mein Leben wieder einmal auf den Kopf stellen sollte. Ich heuerte abermal auf einem Dampfer an und bezahlte so meine Überfahrt nach Deutschland. Eine zeitlang musste ich mich wieder allein durchschlagen bis ich in Düsseldorf mein Heim fand. Twilight Train hatte meine Sinne gesprengt. Schon nach einigen Tagen mit der Band war mir klar, dass ich gefunden hatte wonach ich suchte.

Thats how I jumped on the train.

Benny van Holmes
Submenu
» Till (Gesang)
» Borna (Gitarre)
» Maxi (Gitarre)
» Sebbe (Keyboard)
» Gabba (Bass)
» Benni (Schlagzeug)
 
© Copyright 2007-2017 Twilight Train, Borna Matosic - Impressum

1339826 Hits seit 14.02.07